Liebe Narrenfreunde,

schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie, an der Fasnetskampagne 2021 keine öffentlichen Veranstaltungen durchzuführen und zu besuchen.

Die Gesundheit unserer Gäste und besonders unserer Mitglieder steht bei uns im Vordergrund. Eine Einhaltung der Hygienevorschriften wird an unserem Narrengericht nicht möglich sein. Daher sagen wir unseren Umzug am 07. Februar 2021 offiziell ab. Des Weiteren werden wir an keinen Abendveranstaltungen und Umzügen teilnehmen. Bitte nehmt daher diese Mail als Absage unserer bereits getätigten Anmeldungen wahr.

Wir wollen das Ganze im Jahr 2022 nachholen und bitten Euch daher jetzt schon folgendes Datum vorzumerken:


25. Dornstetter Narrengericht mit großem Umzug am 20. Februar 2022


Die offizielle Einladung werden wir Euch natürlich noch zukommen lassen. Wer möchte, darf sich gerne bereits jetzt per Mail für die Kampagne 2022 anmelden.

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Bleibt gesund und bis 2022 mit drei kräftigen..... 

„Schurken vors G’richt“.


Umzugsleitung

Anne Holzmann & Birger Fleck

Postfach 11 61

72276 Dornstetten

umzug@dornstetter-drillerhansele.com


Dornstetter Drillerhansele



Die Dornstetter Drillerhansele bestehen aus den Figuren der Schurkenfänger, Drillerhansele und Fuxlochweible. Wir sind eine Narrengruppe mit zur Zeit ca. 50 Hästrägern Angegliedert von 1995 bis 2001 am Heimat- und Museumsverein Dornstetten, Glatten und Schopfloch sind wir seit 2001 ein eingetragener Verein.

Die Figuren des Dornstetter Drillerhanseles sind beim alljährlichen Narrengericht neben dem Hohen Gericht die Hauptakteure. Diese Aufführung ist jedes Jahr, mit einer der Höhepunkte, der Dornstetter Fasnet. 

                                                                                     

 "Schurka vor´s  G´richt"